Berufsfelder

Heilpädagogen können in folgenden Bereichen tätig sein:

  • Frühförderstellen
  • Heilpädagogische, logopädische und psychomotorische Praxen bzw. Dienststellen
  • Erziehungs-, Familien- und Schulberatungsstellen/ Familienzentren
  • stationäre und teilstationäre Einrichtungen der Erziehungshilfe (z.B. Tagesgruppen und Heime)
  • Kliniken für Psychatrie/ Psychotherapie
  • Kinder-, Jugend-  und Familienhilfe, Familienentlastende Dienste
  • Schulen (Ediff, Equipe Multiprofessionelle)
  • Freie Praxen (heilpädagogische, kinder- und jugendpsychiatrische, pädagogische, psychologisch-psychotherapeutische Praxen)
  • Berufsbildungs- und Berufsförderungswerke / Rehabilitationseinrichtungen / Werkstätten für behinderte Menschen
  • stationäre und teilstationäre Wohnheime und Wohngruppen der Behindertenhilfe

Samsdeg, 10.November 2018